Datenschutz

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet.

1.)    Verantwortliche Stelle
Gemeinsame Wissenschaftskonferenz
-Büro-
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
Telefon: 0228-5402-0
Fax: 0228-5402-150
E-Mail: gwk@gwk-bonn.de

 

2.)    Zugriff auf das Internetangebot, Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Jeder Zugriff auf das Internetangebot des GWK-Büros wird automatisiert in einer Protokolldatei (Server-Log-File) gespeichert, die folgende Angaben erhält:
-    Browsertyp und Browserversion
-    Verwendetes Betriebssystem
-    Referrer URL
-    IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners
-    Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden in Log-Dateien über den Zeitpunkt des Besuches hinaus auf einen externen Server bei unserem Webanbieter Net-Build GmbH gespeichert. Die Protokolldatei wird nach 14 Tagen gelöscht.
Das GWK-Büro wertet Daten allein für statistische Zwecke aus, um die Nachfrage nach GWK-Webangeboten zu messen und den Internetauftritt zu verbessern. Das GWK-Büro hat keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen.  
Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des GWK-Büros protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des GWK-Büros zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe in anderen Fällen erfolgt nicht.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit e) DSGVO i.V.m. § 3 BDSG.

 

3.)    Änderungen der Datenschutzerklärung
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Website können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung  ab und zu erneut durchzulesen.

 

4.)    Betroffenenrechte
Sofern durch das Büro der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten uns gegenüber folgende Rechte:
• Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
• Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
• Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
• Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
• Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO.


Bitte wenden Sie sich hierzu an die unter 1. bezeichnete Stelle oder unseren behördliche Datenschutzbeauftragten:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter:
Dr. Tobias Hoymann
Gemeinsame Wissenschaftskonferenz – Büro-
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
Telefon: 0228-5402-124
E-Mail: hoymann@gwk-bonn.de

Sie haben gemäß Artikel 77 DSGVO auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Ihre Beschwerde können Sie beispielsweise bei der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (www.bfdi.bund.de) einreichen.